12 Kunstraeume

Akkupacks kommen inzwischen bei den meisten elektronischen Geräten zum Einsatz. Als Beispiele seien hier genannt: Notebooks, Mobiltelefone oder aber auch Fahr- oder Flugzeuge im Modellbau. Gängig ist hier das NiCd-Akkupack oder das Lithium-Akkupack.
Unser Linktipp: Diverse Akkupacks
Beim Zusammenschalten mehrerer Akkumulatorzellen spricht man von einer Batteriekonfektion. Dabei können die einzelnen Zellen unterschiedlich angeordnet werden. Die Menge der verwendeten Zellen und die Anordnung entscheiden später über die Leistungsfähigkeit des Akkupacks.